15) Antti Laitinen

Antti Laitinen /FI

VOYAGE, 2008

Video, HD, sound, 4'30", loop

In der Videoarbeit Voyage (Reise) rudert der Künstler Antti Laitinen auf einer selbstgebauten Insel beharrlich, aber ohne konkretes Ziel auf dem offenen Meer. Das mobile Eiland wird für Laitinen zu einem Ort der Freiheit außerhalb der Gesellschaft, wobei das umgebende Wasser immer auch die Möglichkeit für unerwartete Begegnungen bereitstellt. Zugleich macht die schwimmende Insel ihn zu einem Gefangenen seiner eigenen Utopie und die Suche nach Identität mündet in einer tragisch-komischen und absurden Wirklichkeitserfahrung.

Der finnische Künstler Antti Laitinen inszeniert mit seinen Performances, Videoarbeiten, Fotografien und Objekten auf humoristische und experimentelle Weise eine verzweifelte Identitätssuche an entlegenen Orten.

*1975 in Raahe/FI, lebt und arbeitet in Somerniemi/FI

www.anttilaitinen.com

Location: OÖ Kulturquartier (15)


14) Swoon 16) The Play