3) Khalil Rabah

Khalil Rabah /PS

SEA LEVEL, 2017

Öl auf Leinwand, Metall, 200 x 50 x 50 cm

Courtesy: the artist & Sfeir-Semler Gallery, Hamburg/Beirut

Im Eingangsbereich zur HÖHENRAUSCH-Ausstellung erwartet die BesucherInnen eine Hinweistafel. Das gemalte Schild basiert auf einer historischen Fotografie aus Palästina, deren Motiv wiederum ein Schild ist, das die Meereshöhe (Sea Level) des Standorts angibt.
Das Bild enthält auf den ersten Blick nicht viel Information, doch gerade dadurch wird deutlich, dass es sich hier scheinbar um eine der wenigen dauerhaft gültigen Aussagen handelt, die man über diese instabile Region mit ihren komplexen Problemen treffen kann.

Khalil Rabah ist ein Konzeptkünstler, der mit verschiedensten Medien arbeitet. Besonderes Augenmerk gilt dabei Projekten zur Erhaltung und Aufarbeitung des kulturellen Erbes Palästinas. Sein Kunstgriff besteht darin, pure Fakten (Schilder, Tafeln, Statistiken) über ein Gebiet zu präsentieren, das ständig im Umbruch ist und keine Konstanten kennt. Sea Level stammt aus dem 1995 von Rabah gegründeten fiktiven Museum „The Palestinian Museum of Natural History and Humankind“.

*1961 in Jerusalem, lebt und arbeitet in Ramallah/PS

Location: OÖ Kulturquartier (3)


1) Ovidiu Anton 4) Didier Fiúza Faustino